was successfully added to your cart.

Und noch ein „Neuer“ im Team. Lars. 36 Jahre jung. Tischlermeister.

By | Mitarbeiter

Alle freuen sich über die Verstärkung im Team!

 

Lars, 36 Jahre jung, Tischlermeister – seit 01.09.2018 haben wir einen neuen Kollegen. 

Die ersten Wochen war er hauptsächlich in der Werkstatt im Einsatz, der eine oder andere Einsatz bei den Kunden vor Ort hat auch stattgefunden.

Das war gaaaaaanz viel Input, neue Maschinen, neue Kollegen, neue Arbeitsabläufe.

Mit einem Lächeln sehen wir Dich bei der Arbeit & freuen uns einfach, einen so sympatischen Typen wie Dich für uns gewonnen zu haben.

Lass uns die kommenden Aufgaben gemeinsam rocken – wir sagen Dir hier noch einmal:

WILLKOMMEN IM TEAM!

In Action. Parkettverlegearbeiten by Tischlerei Dein Freund

By | Allgemein

Ein paar Eindrücke von unserer aktuellen Baustelle. Die Parkett-Verlegearbeiten laufen auf Hochtouren.

Und Pitt und Tom sind fleissig dabei. Selbstverständlich ausgestattet mit Profiwerkzeug von Festool.

So geht das flott & sauber. Sieht das nicht gut aus?

Geklebt verlegt werden ca. 130 qm Dreischichtparket Kährs Eiche Starnberg Country gebürstet.

Passt perfekt für dieses Objekt – ein wunderschönes Fachwerkhaus.

Eine  ganz schöne Aufgabe…

 

 

 

 

 

 

(Werbung)

 

Dürfen wir vorstellen? Das ist Jerome. Auszubildender im 1. Lehrjahr.

By | Mitarbeiter

Heute stellen wir  Jerome vor.

Seit 01.08.2018 ist er im Team & er möchte Tischler werden. Bereits vor Ausbildungsbeginn hat er sich hier bei uns in einem Praktikum bewiesen.

Sowohl Jerome als auch wir konnten uns hierbei kennen lernen, prüfen ob „die Chemie stimmt“ & haben anschließend zuversichtlich den Lehrvertrag unterzeichnet.

„Vertrag kommt von vertragen.“ So eine alte Weisheit. Wir prüfen genau, wer unser Team ergänzt.  Mit Jerome haben wir einen jungen Menschen gewonnen, der den Eindruck hinterlassen hat mit Leidenschaft seine Ausbildung bei uns zu meistern.

„WOLLER & keine MÜSSER machen einen perfekten Handwerker:“

Dieser Satz unseres Handwerker-Kollegen Matthias Schultze ist so 100% zutreffend.

Nach nunmehr über 2 Monaten hat sich Jerome gut in das Team eingefügt. Die erste Zeit seiner Ausbildung war er mit dem Montageteam unterwegs,

nun lernt er die Aufgaben in der Produktion kennen. 2 Tage Berufsschule in Springe, 3 Tage in der Woche in der Praxis – so gestaltet sich das erste Lehrjahr.

 

Wir wünschen Jerome eine gefüllte Ausbildungszeit.

Überrasche uns mit Ideen, bringe Dich & und höre genau hin,

wenn wir Dir Wissen vermitteln.

Herzlich Willkommen bei uns!

 

Ein guter Tag… Planung, Visualisierung und Ausführung

By | Kundenaufträge, Unterwegs

…war heute, denn das ausdrücklich Lob unserer Kunden hat uns heute ereilt.

    Zitat:

“ Das sieht ja noch vieeeeeeel schöner aus, als auf der Visualisierung!  Wir sind glücklich mit unserer

Entscheidung & total begeistert von unserer Lösung für das Badezimmer.“

Was für ein tolles Feedback!

Zur Vorgeschichte möchten wir sagen, dass wir diese Kunden sehr umfassend beraten haben, sowohl in der Materialauswahl als auch in der passgenauen & optimalen Lösung für die Raumsituation haben wir lange intensiv gearbeitet.

Schlussendlich haben sich die Kunden für die Ausführung in Weiß glänzend, Deckplatte und Sichtseiten in Eiche Fumako Altholz mit schwarz gefüllten Fugen entschieden. Zur besseren Vorstellung hat der Kunden eine Visualisierung vorab von uns erhalten.

voilá   —  so sieht dann das Original aus:

      

Wir sind sehr stolz – das Projekt ist für uns abgeschlossen.

Präzise Vorarbeit, Planung und Ausführung – Eine geschlossenen Mannschaftsleistung.

Alle aus dem Team verdienen Lob.

Und nebenbei. Den „kleinen Bruder“ für das Gäste WC haben wir auch noch geliefert. 

Mit einem guten Gefühl, dem geteilten Lob für die Mitarbeiten nun

auf zum nächsten Kunden.

So macht das richtig Spaß!#läuft

 

Schicke Kiste …

By | Allgemein, Werkstatt

Unser Lieferant – die Firma Leitz Werkzeugdienst GmbH – versorgt uns heute mit einem X-Press Button.

 

Tolles Ding – auf Knopfdruck können wir diesen nun als zusätzliche Kommunikationskanal nutzen.

Wir lassen bei diesem Partner unsere Sägeblätter schärfen oder kaufen dort Sägeblätter.

Das ist superwichtig für Präzision und feine Schnitte.

Über den Amazon-Server erfolgt durch Nutzung des Buttons eine Information an LEITZ Kundendienst, technischen Verkauf und Innendienst, dass wir Bedarf haben. Auf diesem Weg könnten wir einen gepackten Warenkorb bei unserem Lieferanten sicher auslösen, diesen Button als Rückruf-Bitte benutzen, Service in Anspruch nehmen oder oder oder… gefällt uns sehr. Wir werden das testen.

 

Dash-Button – eine pfiffige Idee für schlanke Wege in unseren Prozessen.

 

 

 

Baumkante? Piekfein.

By | Kundenaufträge

Wir möchten Euch vorstellen, was heute zur Auslieferung kam.

 

Die Vorgabe des Partnerbetriebes war diese Bilddatei und eine genaue Bemaßung.

Unsere Umsetzung sah dann so aus:

Was wir liefern für den Auftrag? Eine piekfeine Basis für eine tolle Waschtischlösung.

Nun sind wir gespannt, wie das finale Ergebnis aussehen wird.

Nach Fertigstellung hoffen wir auf tolles Bildmaterial des Fliesenstudios Eicklingen & wünschen den Kollegen viel Erfolg bei der Montage sowie einen überzeugten & zufriedenen Kunden!

 

Unser Projekt – DEIN Projekt!

By | Kundenaufträge, Mitarbeiter

Immer wieder haben wir junge Leute in unserem Betrieb, die sich bei uns über den Beruf des Tischlers informieren möchten.

So auch Fabian in dieser und der letzten Woche.

 

Schlussendlich möchten wir diese Chance nutzen und nicht nur den handwerklichen Aspekt unseres Betriebes  aufzeigen, sondern auch Einblick und Verständnis für die Betriebs- und Fertigungsprozesse aufzuzeigen.

Ein „Miniprojekt“ für die Zeit des Praktikums liegt also in der Cloud des Betriebes. Dort hinterlegt sind u.a Fertigungszeichnung, 3-D Darstellung und alle Daten zum selbstständigen Erledigen der Arbeiten.

Eine ganz schöne Herausforderung, oder?

Aber natürlich lassen wir Euch nicht allein…unsere Mitarbeiter erklären und helfen natürlich gern.

Für ein tolles Ergebnis am Ende eines Praktikums.

Freitags ist Endspurt – Der Kunde will einziehen!

By | Kundenaufträge, Unterwegs

Manchmal sind wir die Retter in der Not.

 

Vor erst ca. 3 Wochen lief der Beratungstermin mit dem Kunden.

FIX war ein fester Einzugstermin & somit Liefertermin – 3 passgenaue Schränke sollten wir planen, fertigen & montieren.

Genaugenommen sehr grosse Schränke – jeweils ca. 3,50 Meter breit mit Wunsch-Innenausstattung & perfekt in den Raum montiert.

Bei Aufträgen dieser Art haben wir natürlich sofort die Überlegung, ob & wie wir dies in unsere Planung einschieben können.

Selbstverständlich dann die Absprache mit den Mitarbeitern, ob dies so schnell realisierbar ist.

Um es vorweg zu nehmen – das ist ein Beispiel einer tollen Mannschaftsleistung & eines tollen Engagements aller Beteiligten – DENN: Wir haben es geschafft!

Freitag zum Feierabend also Zufriedenheit auf allen Seiten – der Kunde kann seine Umzugskartons gleich in die neuen Schränke einräumen & wir setzen einen Haken hinter dieses Projekt.

Was bleibt ist Dankbarkeit für das Vertrauen des Kunden, das tolle Team & Freude über das Erreichen des gesetzten Ziels.

 

Kommission 10 #läuft

By | Kundenaufträge, Werkstatt

Stück für Stück fertigen wir „Kommission 10“.

 

 

Was sich dahinter verbirgt ist eine Küche.

 

Die Ausstattung laut Kundenwunsch?

 

Fronten in Spiegelglanz Fango 

Arbeitsplatte in Steineiche beschichtet

Sockel Alu Dekor geschliffen.

 

Selbstverständlich sind bei uns Auszüge der Firma Blum als Vollauszug mit Dämpfung, hochwertige Geräteausstattung der Firma Bosch. Profi eben.

  

Alles fein passgenau und optimal durchgeplant für Raum und Bedürfniss unseres Kunden.

Parkettverlegearbeiten – volle Action!

By | Kundenaufträge, Unterwegs

Wer will fleissige HANDwerker sehen…?  Zum Beispiel bei uns!

Heute haben wir ein ganz besonderes Parkett verklebt & verlegt. Eine wunderbare  Diele mit Altholzcharakter, stark gebürstet, mit Schwalbenschwanzdübeln, Fasseichen-farbig geräuchert – einfach ein toller Boden!

Das ist voll im Trend. Bei diesem Parkett sind alle natürlich vorkommenden Farbunterschiede des Holzes erlaubt, von hellen bis zu dunklen Brauntönen. Das geräucherte Design verstärkt die natürlich vorkommenden Farbvariationendes Holzes & sorgt für einen weiteren Kontrast zwischen Hell und Dunkel.

Das Produkt umfasst sehr große Abweichungen sowie schwarze Äste und Risse. Äste und Risse kommen in jeder Größe und Anzahl vor.

Sehr speziell aber WIR LIEBEN ES EINFACH! 

Morgen werden wir noch die passenden Fussleisten montieren und fertig ist die Basis für einen neuen WOHLFÜHLRAUM!